Unsere Markenseiten
  • Audi
  • ŠKODA
  • VW Nutzfahrzeuge

Lieblingsauto der Schweiz 2023

Hattrick für ŠKODA: ENYAQ COUPÉ RS iV

Cham, 29. November 2022 – Am 28. November 2022 fand zum zwölften Mal die renommierte Preisverleihung zum «Schweizer Auto des Jahres 2023» statt. Bei der beliebten Leserwahl zum «Lieblingsauto der Schweiz 2023» triumphierte das ŠKODA ENYAQ Coupé RS iV und holte sich in einem starken Teilnehmerfeld von insgesamt 50 Automobil-Neuheiten den ersten Platz. Triple für ŠKODA: Denn bereits zum dritten Mal in Folge holt sich ein ŠKODA Modell den begehrten Titel «Lieblingsauto der Schweiz».
Die Schweizer Illustrierte führte zusammen mit AutoScout24, Blick, L’Illustré, La Domenica und dem SonntagsBlick am 28. November 2022 bereits zum zwölften Mal die schweizweit renommierte Verleihung «Schweizer Auto des Jahres 2023» durch. Aus über 50 Automobil-Neuheiten überzeugte das ŠKODA ENYAQ Coupé RS iV die über 28’000 Leserinnen und Leser und kann sich «Lieblingsauto der Schweiz 2023» nennen. Somit gelang ŠKODA Schweiz das Triple.
Bei allen nominierten Fahrzeugen handelte es sich um neue Modelle, die 2022 auf dem Schweizer Markt lanciert wurden oder bis spätestens März 2023 bestellt werden können. Das erste vollelektrische RS-Modell von ŠKODA, welches erst im Oktober 2022 seine Schweizer Markteinführung hatte, brillierte in einem starken Teilnehmerfeld und holt sich den renommierten Titel. Bereits zum dritten Mal erreicht ein ŠKODA Modell den ersten Platz bei der beliebten Leserwahl. Im letzten Jahr wurde nämlich der ŠKODA ENYAQ iV zum «Lieblingsauto der Schweiz» gewählt. Im Jahr davor erreichte der ŠKODA OCTAVIA der 4. Generation den ersten Platz.
Markus Kohler, Brand Director ŠKODA Schweiz, freut sich sehr über die Auszeichnung: «Wir haben das Triple geschafft! Damit haben wir nun wirklich nicht gerechnet. Umso grösser ist natürlich jetzt die Freude, dass nach dem OCTAVIA und dem ENYAQ iV nun das ENYAQ Coupé RS iV den renommierten Award mit nach Hause bringt. Vor allem vor dem Hintergrund, dass das Modell erst vor knapp einem Monat Schweizer Markteinführung feierte.»
Sportlicher ENYAQ Coupé RS iV rundet die ENYAQ-Baureihe nach oben ab und begeistert Schweizer Publikum Als erstes rein batterieelektrisches Mitglied der sportlichen ŠKODA RS-Familie ergänzt das ENYAQ COUPÉ RS iV das erfolgreich gestartete SUV ENYAQ iV um eine weitere Variante. Trotz einer Dachlinie, die ab der B-Säule sanft nach hinten abfällt, bietet das ENYAQ COUPÉ RS iV auch im Fond grosszügige Platzverhältnisse und ein Kofferraumvolumen von 570 Litern. Der hervorragende Luftwiderstandsbeiwert von cw 0,248 ermöglicht eine Reichweite von mehr als 500 Kilometern* im WLTP-Zyklus.
In dieser Ausführung bereits zum Serienumfang gehört das Crystal Face, bei dem 131 LEDs die vertikalen Rippen des ŠKODA Grills und eine horizontale Lichtleiste illuminieren. Antriebsseitig sorgen zwei Elektromotoren für Allradantrieb und eine Systemleistung von 220 kW. Das ermöglicht ein besonders dynamisches Fahrerlebnis und eine Höchstgeschwindigkeit, die mit 180 km/h genau 20 km/h höher ist als bei den anderen ENYAQ iV-Modellen. Markus Kohler ergänzt: «Ein dynamisch gestaltetes Coupé verbindet sportlich-elegante Linien mit viel Platz im Innenraum. Damit deckt die RS-Version die unterschiedlichen Mobilitätsbedürfnisse optimal ab.»
Das zeitlose elegante Design, hoher Komfort, dynamischer Fahrspass, ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis und überdurchschnittliches Raumangebot sowie eine grosse Reichweite machen das ENYAQ Coupé RS iV zu einem perfekten Begleiter. Das ENYAQ Coupé RS iV ist mit einer Systemleistung von 220 kW und Allradantrieb bereits ab 64'320 CHF erhältlich. Weitere Details sind unter skoda.ch ersichtlich.